für Schüler und Eltern für Trainer/Lehrer

Mit Musik lernen: Songtexte übersetzen und mit Spaß Sprachen lernen

Mmmh mh mhhh mh laaa laa la mhh…. Ich sitz im Auto und summ zu meinem Lieblingssong… Nach zwei Wochen an der Chartspitze schaffe ich es auch schon, den Refrain mitzusingen – sogar mit richtigem Text, denke ich zumindest 😉

Es wäre so lustig, mit meinem Lieblingssong Englisch, oder eine andere Fremdsprache, zu lernen, aber wie funktioniert es am besten? Das habe ich mich gefragt und eine Methode gefunden, die mir riesigen Spaß macht und die gleichzeitig enorm effizient ist: Das De-Kodieren. Ich zeige Ihnen heute, wie ich mit Musik am liebsten lerne.

 

So finden Sie Musik zum Lernen

Welcher Song gefällt Ihnen zurzeit? Mein momentanes Lieblingslied ist „Colors“, von Jason Derulo – übrigens ist das der offizielle FIFA World Cup 2018-Titelsong. Die Lyrics, also den Songtext, habe ich im Internet gefunden. Ich hab einfach gegoogelt und ihn sofort angezeigt bekommen. Suchen Sie sich auch einen Song in Ihrer Wunschsprache aus! Über die Suchmaschinen oder auf Songtexte.com finden Sie bestimmt auch die Lyrics zum Song. Wenn Sie möchten, können Sie auf Songtexte.com auch nach Übersetzungen auf Deutsch suchen. Das hilft Ihnen dabei, einen ersten Einblick in das Thema des Songs zu erhalte. Ich mach das zu Beginn ganz gerne.

 

Songtexte übersetzen – Wort für Wort

Jetzt übersetze ich den Songtext Wort für Wort in die Muttersprache. Damit lerne ich auf spielerische Weise die Bedeutung der einzelnen Wörter und auch die Grammatik der Fremdsprache. Die Übersetzung in die Muttersprache dient als Brücke, die ich nur zu Beginn nutze, um schnell voranzukommen und intuitiv zu lernen – ganz ohne Pauken! Das ist fast wie damals, als wir unsere Muttersprache erlernten – nur geht es mit der Übersetzungs-Methode schneller.

Was ist eine De-Kodierung?

De-Kodieren bedeutet „entschlüsseln“. Das Hilfsmittel dazu ist unsere Muttersprache, denn diese kennen wir in- und auswendig. Indem wir einen fremdsprachigen Text Wort für Wort in die Muttersprache übersetzen, lernen wir, ihn zu verstehen.

Jedes Wort wird also extra übersetzt. Dadurch lernen wir auf einfache Weise:

  • die Bedeutung der einzelnen Wörter
  • die Verwendung der Wörter im Satzzusammenhang
  • den Satzaufbau der Fremdsprache
  • die Grammatik, wie Konjugationen, Zeiten und Präpositionen
  • Unterschiede und Ähnlichkeiten zu unserer Muttersprache

Hier ein Beispiel aus dem Song von Jason Derulo:Jason Derulo Colors - Mit Musik lernen, Songtexte übersetzen

Online-Tool zum Übersetzen von Songtexten

Für die Wort-für-Wort-Übersetzung nutze ich gerne das viCoding-Programm von Vilango. Das ist kostenfrei. Legen Sie unter http://vicoding.vilango.com/ auch ein Profil an!

viCoding-Programm gratis nutzen »

Dann klicken Sie im Programm auf „Lessons“ – jeder Songtitel sollte als eigene Lektion angelegt werden. Nun geben Sie der Lesson einen Namen – den Songtitel – und fügen den Songtext ein – einfach aus dem Internet kopieren und hier einfügen. Am Ende wählen Sie noch die Sprache, in welcher der Text geschrieben ist. Bei mir ist das Englisch. Und fertig!

Nach dem Speichern öffnet sich Ihre Lektions-Übersicht. Um mit dem De-Kodieren, also dem Übersetzen, zu beginnen, klicken Sie auf das „Plus“-Symbol. Geben Sie nun an, in welche Sprache Sie übersetzen möchten, generell sollte das Ihre Muttersprache sein.

In der Tabelle sehen Sie nun Ihre neu angelegte De-Kodiersprache. Klicken Sie auf die Sprache, um zu beginnen. Schon teilt das Programm Ihren Text in einzelne Wörter ein und Sie können mit dem Übersetzen des Textes beginnen – Wort für Wort. Für alle Varianten gilt: Schauen Sie sich die einzelnen Wörter an. Kennen Sie die Bedeutung einiger schon? Dann schreiben Sie die WORT-FÜR-WORT-ÜBERSETZUNG der Ihnen bekannten Wörter unter das fremdsprachige Wort. Im nächsten Schritt schlagen Sie Wörter nach, die Ihnen noch unbekannt sind. Nehmen Sie Wörterbücher oder das Internet zur Hilfe.

Sie können jederzeit speichern und zu einem späteren Zeitpunkt weitermachen. Sobald Ihre De-Kodierung fertig ist, können Sie in der Lektionsübersicht .pdf-Dateien ausdrucken: Einerseits den originalen Fremdsprachentext, außerdem auch den zweizeiligen Text mit De-Kodierung sowie die De-Kodierübung zum nochmaligen De-Kodieren und die Rück-De-Kodierübung.

Mit Musik lernen - Sprachenlernen mit Spass
Designed by Teksomolika / Freepik

 

Das Wichtigste: Musik immer wieder anhören!

Jetzt hör ich den Song immer wieder an und lese meine selbst erstelle Wort-für-Wort-Übersetzung mit. Ich höre also Englisch und lese Deutsch. Dadurch kann mein Gehirn die Wortpaare miteinander verbinden und die Wortbedeutung, sowie die perfekte Aussprache, abspeichern. Später dann lese ich nur mehr den englischen Text mit – verstehen tu ich ihn ja schon. Und ehrlich gesagt sing ich dann auch immer lautstark mit – damit übe ich auch noch meine Aussprache.

Das Sprachenlernen mit Songs macht mir total Spaß und beim Lernen komme ich super-schnell voran. Versuchen Sie’s auch mal! Das viCoding-Tool ist kostenfrei. Melden Sie sich gleich heute an und lernen Sie Fremdsprachen einfach und gehirn-gerecht!

viCoding-Programm gratis nutzen »

Mit Musik lernen - Songtexte übersetzen

Designed by ijeab / Freepik


Beitragsbild designed by Teksomolika / Freepik

Content Managerin und Bloggerin Katharina Rucker beschäftigt sich seit 2011 intensiv mit der Birkenbihl-Methode sowie den Kreativtechniken und Denktools von Vera F. Birkenbihl. Seit 2014 arbeitet sie als selbstständige Online & Performance Marketerin: www.rucker-marketing.at

Haben Sie Erfahrungen, die Sie teilen möchten?