• Crowdfunding 1 Video - jetMovie Sprachenlernen-2
Die neuartige Lernmethode nutzt lustige Sitcoms als Basis ihrer Sprachkurse für Computer und Smartphone. Es ist der weltweit erste Videosprachkurs mit entschlüsseltem Untertitel. Das Crowdfunding zur Finanzierung läuft seit wenigen Tagen auf Indiegogo.

 

Was Sie unterstützen?

64 Episoden unserer beliebten jetMovies in vielen neuen Sprachen!
Was ansonsten Jahre dauern würde, schaffen wir mit Ihrer Hilfe in nur wenigen Wochen!

Als Unterstützer erhalten Sie
1. die Kurse vor der Markteinführung, als Erster!
2. 45% Rabatt auf die neuen Kurs

Zum Crowdfunding

 

Crowdfunding 1 Video - jetMovie Sprachenlernen

 

Die Idee hinter jetMovies

Das Vorhaben ist simpel: Sprachenlernen muss einfacher sein und mehr Spaß machen. Die schweiz-österreichische Lösung dazu sind jetMovies – Sprachkurse, die auf Sitcoms basieren. Da die Nachfrage bereits nach den ersten Episoden gewaltig ist, ersucht der Entwickler BIZZONS e-Marketing mit Sitz in Graz, Österreich, nun um die Unterstützung der Crowd.

„Mit den jetMovies und der darin verwendeten Sprachlernmethode nach Vera F. Birkenbihl kann endlich jeder eine Fremdsprache erlernen – unabhängig vom jeweiligen Sprachtalent. Zusätzlich macht es riesigen Spaß“, so Geschäftsführer Emil Brunner.

Die Lernmethode basiert auf die Entschlüsselung der fremden Sprache. Dazu wir ein Text Wort für Wort in die Muttersprache übersetzt. Diese sogenannte De-Kodierung ermöglicht es unserem Gehirn, die Bedeutung der Wörter ohne Vokabellisten zu erlernen, die Verwendung in verschiedenen Situationen automatisch zu erkennen und die Grammatik der Fremdsprache zu verstehen. Und das alles ohne Pauken. Das Video unterstützt den Text visuell – und erweckt ihn zum Leben. Sprachenlernen wird so sehr einfach und macht auch noch Spaß.

Hier gehts zum Crowdfunding auf Indiegogo

 

Darum sucht Linguajet Ihre Unterstützung über ein Crowdfunding

Fünf der jetMovies stehen bereits für die Sprachen Englisch und Spanisch zur Verfügung. Dank der hohen Nachfrage soll nun weiterproduziert werden. Ganze 64 Episoden in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch sollen innerhalb kürzester Zeit folgen. Dafür ist nun die Crowd gefragt. Anstatt einer Produktions-Vorlaufszeit von mindestens einem Jahr, soll diese bereits nach wenigen Wochen abgeschlossen sein. Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, Teil der Innovation zu sein und als Early Bird einen stark reduzierten Preis für die neuen Kurse zu erhalten.

Zum Crowdfunding

 

Bitte liken & teilen:

Über den Autor

Content Managerin und Bloggerin Katharina Leitner beschäftigt sich seit 2011 intensiv mit der Birkenbihl-Methode sowie den Kreativtechniken und Denktools von Vera F. Birkenbihl. Seit 2014 arbeitet sie als selbstständige Online & Performance Marketerin: www.leitner-marketing.at

Hinterlassen Sie einen Kommentar