• Welcher Linguajet Sprackurs
Linguajet Sprachkurs Übersicht

 

Vielleicht haben Sie sich schon für Linguajet Sprachkurse entschieden? Sie wissen aber noch nicht welcher Inhalt für Sie der Richtige ist?

Die Birkenbihl-Methode, also gehirn-gerechtes Sprachen lernen, garantiert schnellen und langfristigen Lernerfolg. Im Gegensatz zum traditionellen Lernen mit langweiligen Vokabellisten. Warum ist das so? Weil Sie von Beginn an intuitiv lernen und somit die Sprache sofort anwenden können – so wie damals die Muttersprache.

 

Sprache lernen vor 500 Jahren

Traditionelles Lernen? Warum es jetzt viel besser geht?

Vor 500 Jahren hat man mit Vokabellisten und Lernkarteien Fremdsprachen gelernt; diese Methode zielte auf das Auswendiglernen ab. Mittlerweile wissen wir aber sehr viel mehr über unsere Gehirnfähigkeiten und uns stehen eine Vielzahl von modernen Technologien zur Verfügung, die das Lernen erheblich erleichtern können. Gehirn-gerechtes Sprachenlernen ist die Sprache zu entdecken, zu entschlüsseln, das funktioniert mit der De-Kodier-Methode immer im gesamten Satz-Zusammenhang. So wird die Bedeutung der Wörter und die dazugehörenden Anordnung dieser (=Grammatik) intuitiv erlernt und im Langzeitgedächtnis angelegt. Mehr zum Thema „Vokabellisten und Lernkarteien“ finden Sie in diesem Artikel:

Vokabellisten und Lernkarteien? Das war vor 500 Jahren! Mit gehirn-gerechten Methoden kann jeder eine Sprache lernen.

 

Anfänger oder Fortgeschrittener? Bestimmen Sie Ihren Standort und Ihr Ziel!

Nun geht es an die Auswahl des passenden Sprachkurses. Dafür schätzen Sie Ihr derzeitiges Sprachniveau ein. Im Grunde reicht es, zwischen Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittenem zu unterscheiden. Wiedereinsteiger nutzen den selben Sprachkurs wie für Anfänger. Bei den Linguajet-Sprachkursen ist das möglich, weil von Beginn an mit einem zusammenhängendem Text gearbeitet wird. Als Wiedereinsteiger wird Ihnen also bestimmt nicht langweilig, den bereits im ersten Satz geht es über „Hallo und Danke“ hinaus.

Wer sein Sprachniveau genau bestimmen möchte, nutzt am besten einen der Einstufungstests. Den Wortschatzzähler von Linguajet, den ESL Sprachtest sowie die individuelle Bewertung beschrieben wir in diesem Artikel: Welches Sprachniveau habe ich? Wie bewerte ich meine Sprachkenntnisse?

Hier ein paar Faustregeln: Ein Wortschatz bis 250 Wörter gilt als einfache Konversation, also im Urlaub nach einer Adresse fragen, ein Ticket buchen etc.
Eine Tageszeitung, also die umgangssprachliche Sprachanwendung, benutzt einen Wortschatz um die 500 Wörter. Da können Sie schon behaupten, dass Sie diese Sprache gut anwenden können.
Im Geschäftsleben reicht ein Wortschatz von 850 bis 1100 Wörter absolut aus. Das inkludiert bereits Fachvokabeln.

 

Der perfekte Sprachkurs von Linguajet

5 Beispiele zur richtigen Sprachkurs-Auswahl:

Alexandra 30 JahreAlexandra ist 30 Jahre und hat letztes Jahr einen 10-wöchigen Englisch-Sprachkurs besucht. In diesem Jahr war sie mit ihrer Freundin auf Urlaub in Großbritannien. Nun möchte sie mit dem Englischlernen weitermachen.

>> Alexandra ist zwar keine absoluter Anfängerin mehr, aber tut sich mit alltäglicher Konversation noch etwas schwer. Für sie ist der Basis-Kurs als Wiedereinstieg und die Magazinausgaben „TeaTimeMag“, zum Weiterentwickeln ihrer Englischfähigkeiten genau das Richtige. Die Magazinausgaben liefern Abwechslung und spannenden Inhalt – zudem ist die Motivation dran zu bleiben viel höher als beispielsweise bei einem 10-wöchigen Sprachkurs.
Lena 20 JahreLena ist 20 Jahre und hat nach Ihrem Pflichtschulabschluss eine Lehre als Bürokauffrau begonnen. Nun möchte Sie im Job weiter aufsteigen – doch das geht nur mit besseren Englischkenntnissen.

>> Für Lena sind die modernen EXTRA Film-Sprachkurse das Richtige. Durch die Videos ist Sie nach der Arbeit motiviert noch ein paar Minuten zu lernen und kommt dank der gehirn-gerechten Lernmethode schnell weiter.

 

Marianne 45 JahreMarianne ist 45 Jahre und arbeitet als Arzthelferin. Sie hatte in der Schule – also vor längerer Zeit – das letzte Mal Englischunterricht. Jetzt möchte Sie aber wieder mal etwas Neues lernen – auch deshalb, um sich im Urlaub besser verständigen zu können.

>> Der Basis-Kurs, oder das Doppelpack Basis und Aufbau, ist hier optimal geeignet. Auch wenn Marianne noch das eine oder andere aus dem Schulunterricht weiß, wird ihr durch den ganzheitlichen Aufbau der Linguajet-Kurse bestimmt nicht langweilig.

Uwe 38 JahreUwe ist 38 und hat nach seinem BWL-Studium schnell einen Job bei einer internationalen Firma gefunden. Er ist als Sales Manager für Frankreich verantwortlich. Französisch hatte er bereits 4 Jahre in der Schule. Auch während dem Studium hat er immer wieder Französischkurse besucht. Nun möchte er sich noch weiter verbessern, um sich im Gespräch mit Franzosen leichter zu tun.

>> der Aufbau-Sprachkurs von Linguajet optimiert seine Sprachkenntnisse und führt ihn zur Perfektion.

 

Uwes Soehne 13 und 15 JahreUwes beide Söhne (Herbert 13 und Karl 15) sind begeistert von den Video-Kursen EXTRA. Das lernen wurde für sie beide zur Unterhaltung. Ohne Anstrengung verstehen Sie die Bedeutung der Wörter automatisch und wie in der Muttersprache, wenden sie die Grammatikregeln automatisch richtig an.

>> Sie ergänzen Ihren Englisch-Schulunterricht mit den EXTRA Computerkurs und den TV-Filmen mit der De-Kodierzeile. Zusätzlich nutzen sie die Hilfestellungen des Linguajet-Blogs, so müssen sie ab jetzt nie wieder Vokabeln pauken. Englisch wurde für die Beiden zum richtigen Spaß.

 


Linguajet.de bietet drei unterschiedliche Kategorien an Inhalten an:

Die Klassiker:

Der Basiskurs: ca. 1100 einmalige Wörter (A1 bis A2)
Der Aufbaukurs: ca. 2200 einmalige Wörter (B1 bis C2)

Die Magazinausgaben:

Magazin TeaTimefür Englisch: ca. 400-600 einmalige Wörter pro Ausgabe (A1 – A2)
Magazin VeinteMundosfür Spanisch: ca. 400-600 einmalige Wörter pro Ausgabe (A1 – A2)

EXTRA, die TV-Serie als Computersprachkurs:

EXTRA“ TV-Serienkurs für Englisch: ca. 700 einmalige Wörter pro Episode (A1 – A2
EXTRA“ TV-Serienkurs für Spanisch: 700 einmalige Wörter pro Episode (A1 – A2)http://www.linguajet.de/collections/deutsch-als-muttersprache/jetmovie/?a_aid=katleit


Für Einsteiger: Basis-Kurs

Für Anfänger als auch Wiedereinsteiger bestens geeignet. Mit diesem Kurs erreichen Sie ein Sprachniveau GERS von A1 bis A2. Je nach Fremdsprache erlernen Sie etwa 1100 Wörter. Damit kommen 90% aller Texte aus. Sie verstehen also weit mehr als die alltägliche Konversation. Die restlichen 10% sind Wörter aus der Literatur oder anderer Wortkünste und Fachvokabular aus allen Fachbereichen, die viele Menschen in der eigenen Muttersprache nicht beherrschen. Zum Vergleich: Mit 300 einmaligen Wörtern können Sie einfachen Konversationen folgen und sich im Alltag verständigen. Der Grundwortschatz der meisten Sprachen kommt mit 600 Wörtern aus. Viele Tageszeitungen nutzen nicht mehr als 500-600 verschiedene Wörter.

Themengebiete des Einsteigerkurses „Basis-Kurs“ sind Alltagskonversationen inklusive Begrüßung, Vorstellung, Anwendung der Höflichkeitsform etc. Neben Wortbedeutung und Grammatik erlernen Sie durch den Text außerdem den Unterschied zwischen verschiedenen Sprachen sowie Kultur und Tradition.

Link: Basis-Sprachkurse von Linguajet

 

Für Fortgeschrittene – AUFBAU

Französisch Aufbaukurs LinguajetWenn Sie in der Fremdsprache in der Lage sind nach dem Weg zu fragen oder ein Hotelzimmer zu buchen, dann ist dieser Kurs optimal für Sie geeignet. Mit dem Basiskurs zusammen kommen Sie auf einen aktiven Wortschatz von etwa 2200 Wörtern.

Das vorherige Nutzen des Basiskurses ist übrigens nicht nötig – auch wenn Sie einen anderen Kurs zum Erlangen Ihrer bisherigen Kenntnisse genutzt haben, ist der Aufbau-Kurs von Linguajet passend.

Themengebiete des Aufbaukurses sind das Bestellen im Restaurant, allgemeine Sprachwissenschaft und verschiedene Variationen der Sprachen, Sprachgeschichte, Eigenschaftswörter und Umstandswörter und mehr.

Link: Aufbau-Kurse von Linguajet

 

jetMovie Sprachkurs Spanisch LinguajetFür Serien-Liebhaber, Abenteuerliche und Jugendliche – EXTRA

Channel 4 hatte diese TV-Serie speziell für den Sprachunterricht entwickelt. Linguajet bietet dazu den Computersprachkurs (Karaoke-Player – wie gewohnt) sowie die jetVideos – hier wurde zusätzlich die De-Kodierzeile direkt in das Video integriert. So wird Unterhaltung zum Lernerfolg.

Filme zeigen Menschen im Alltag und in natürlichen, ungezwungenen Situationen des täglichen Lebens. Wenn Sie diese Situationen als Basis zum Lernen verwenden, werden Sie sich beim Kommunizieren mit Native Speakern um ein Vielfaches leichter tun.

Link: jetMovie Sprachkurse Englisch und Spanisch 

 

Für alle, die konsequent dran bleiben möchten – MAGAZIN-AUSGABEN

MAGAZIN-AUSGABEN ENGLISCH LINGUAJETDas sind Kurz-Sprachkurse in Form eines Magazins deren Wortschatz je Ausgabe von 400 bis 600 Wörter umfasst. Magazin-Kurse sind also kürzer als der Basis- oder Aufbaukurs und zur Zeit für die Sprachen Englisch und Spanisch erhältlich. Die insgesamt 15 Ausgaben pro Sprache können einzeln á €29,90 oder zum Spezialpreis im Bundle bestellt werden.

In der Kürze liegt die Würze. Der große Vorteil der Magazine ist die Kürze der Ausgaben sowie die Abwechslung. Jede Ausgabe hat ein bestimmtes Thema – das motiviert und lässt die Lernzeit kürzer erscheinen.

Mit dem Magazin-Angebot steigen Sie ganz einfach in das Sprachenlernen ein, erlernen Ihre Wunschsprache wie damals die Muttersprache und bleiben auch dran! Stetig wechselnde Inhalte mit spannende Themen sorgen für mehr Motivation dran zu bleiben – die Fremdsprache wird so konsequent weiterentwickelt.

Links:

Englisch Magazin, einzeln
Bundle, 15 Ausgaben des Englisch Magazins
Monatliches Abo, Englisch-Magazin

Spanisch, Magazin, einzeln
Bundle, 15 Ausgaben des Spanisch Magazins
Monatliches Abo, Spanisch-Magazin

Bitte liken & teilen:

Über den Autor

Content Managerin und Bloggerin Katharina Leitner beschäftigt sich seit 2011 intensiv mit der Birkenbihl-Methode sowie den Kreativtechniken und Denktools von Vera F. Birkenbihl. Seit 2014 arbeitet sie als selbstständige Online & Performance Marketerin: www.leitner-marketing.at

Hinterlassen Sie einen Kommentar